Imkerei

Beim Besuch unseres zweiten Bienenstands diesjährig direkt am Rapsfeld konnten wir feststellen, dass der Raps bereits relativ weit ist und die gelb schimmernden Blüten bereits zu erkennen sind. Wir rechnen damit, dass in maximal zwei Wochen der Raps in Vollblüte stehen sollte und bei günstigen Temperaturen viel Honig eingetragen werden kann.

Nun haben wir es doch gemacht, das vorhandene Panoramafenster im Bienenhaus war zwar noch einigermaßen in Ordnung und hätte sicher auch das eine oder andere Jahr überstanden, aber wir wollen an der Ostseite dieses Jahr noch mit der Verschalung in Lärchenholz beginnen. Daher haben wir uns entschieden gleich das in die Jahre gekommene Fenster gegen […]

Um den Glanz und die schöne Farbe unserer Lärchenholzverschalung des neuen Bienenhaus auch über einen längeren Zeitraum zu erhalten, haben wir die Oberfläche des Holzes mit einem biologischen Anstrich versehen. Hierzu wurde Leinölfirnis, welches durch mehrmaliges Erhitzen aus konventionellem Leinöl entsteht, zur Oberflächenversieglung verwendet. Das Leinöl kann wie ein normaler Anstrich auf das Holz gleichmäßig […]

Heute war ein sonniger und warmer Tag bei angenehmen 12°C in der kleinen Kreisstadt Bad Oldesloe, die günstige Gelegenheit haben unsere Bienen genutzt um den Reinigungsflug vorzunehmen und Wasser zu sammeln. Auch der erste Pollen konnte von unseren Bienen bereits von den Haseln eingesammelt werden. Die Völker selbst sind bereits seit einigen Wochen in Brut, […]

Nachdem wir unseren Eingang mit Sibirischer Lärche in Boden-Deckel-Schalung verkleidet haben, wurde jetzt auch der Giebel über dem Vordach mit Lärchenbrettern ausgekleidet. Bis dato hatten wir hier nur zweilagige Dachpappe angebracht und planten aber bereits diesen Bereich auch mit einer Holzverschalung zu verschönern. Leider hatte uns das Wetter mit anhaltend niedrigen Temperaturen um die -5°C […]