Unsere Ausbildung

Wir betreiben mit einer kurzen Unterbrechung unsere Imkerei bereits seit 1997 und haben in dieser Zeit ein sehr fundiertes Wissen im Bereich Bienenhaltung, Bestäubung, Honigerzeugung & -Verarbeitung sowie der Königinnenzucht aufgebaut. Dieses Wissen wurde stetig durch Schulungen und Arbeitskreise erweitert. Auch wenn die „neuen Medien“ mit Ihren Videokanälen eine leichte Wissensvermittlung offerieren geht bei der Bienenhaltung nichts über die eigene Erfahrung, das selber mal ausprobieren und aus den eigenen Fehlern zu lernen.

Honigzertifikat

Selbstverständlich besitzen wir das offizielle Honigzertifikat des Deutschen Imkerbund (D.I.B.) zum Abfüllen und Verkauf in den Einheitsgläsern. Zum Erlangen des Fachkundenachweis ist die Teilnahme an einer Lehrveranstaltung und das erfolgreiche Ablegen einer Prüfung erforderlich. Die Fragen umfassen sowohl allgemeine Themen zur Biologie der Biene, zugelassene Behandlungsmittel als auch Themen des korrekten Honigbe- und verarbeitung.

Honigreferent

Als Honigreferent kann ich die Schulung zur Erlangung des offizielle Honigzertifikat des Deutschen Imkerbund (D.I.B.) durchführen und die notwendige Prüfung abnehmen. In einem mind. 10h Kurs vermittele ich die Anforderungen an das Warenzeichen des Deutschen Imkerbund und bereite auf die umfassenden Fragen der Prüfung mit sachkundigen Erklärungen vor. Neben Hygieneanforderungen an eine saubere und fachgerechte Honigernte und Honigverarbeitung gehören zum Schulungsumfang auch Bienenbiologie und Themen um Anforderungen die eine lebensmittelgerechte Bearbeitung von Bienenvölkern bei der Behandlung gegen Bienenkrankheiten. Entsprechend geltende Gesetze werden besprochen und anhand des direkten Beispiel des Warenzeichens des D.I.B. erörtert.

Varroareferent

Aus Varroareferent erfolgt die Ausbildung über das gesamte Gebiet des Varroa destructor als in Deutschland schädlichster Parasit der westlichen Honigbiene. Die Ausbildung mit anschließender Prüfung bescheinigt ein fundiertes Wissen über die Grundlagen der Biologie von Varroa destructor, Infektions- & Ansteckungswege, sowie Begleiterscheinungen, Diagnose von Varoose, Grundlagen der Wirkungsweise verschiedener Varroazide, Kenntnisse über die in Deutschland zugelassenen Varroazide und deren Gebrauch sowie die unterschiedlichen Behandlungskonzepte. Als Varroareferent halten wir Vorträge über die genannten Punkte in den Imkervereinen des Landes um das Wissen über diesen Parasiten in die Imkerschaft weiter zu streuen.