• Telefon: +49 4531 804063
  • E-Mail: info@imkerei-bad-oldesloe.de

Unsere Region

Ein Stück Heimat im Glas konserviert für einen süßen Genuss

Weite Felder und blühende Landschaften

zwischen gelb leuchtenden Rapsfeldern

Rapsfelder in Schleswig-Holstein
Quelle: schibilla – fotolia.com

Unsere Imkerei ist in der Metropolregion Stormarn, genauer in der Kreisstadt Bad Oldesloe angesiedelt. Mit seinen gerade einmal knapp 25.000 Einwohnern liegt Bad Oldesloe nur etwa 30 Kilometer von der Metropole Hamburg entfernt, besitzt aber durch sein ländliches Idyll einen ganz besonderen Charme weit ab vom Trubel und der Hektik einer Großstadt. Geprägt werden die Flächen um Bad Oldesloe von weitläufigen Felder mit im Frühjahr weit sichtbar blühenden Rapsfeldern, welche einen erheblichen Teil der jährlichen Honigernte ermöglichen.

Neben der klassischen Landwirtschaft im Ackerbau finden sich um Bad Oldesloe auch kleinere Obstplantagen und Waldflächen, zudem bietet die Blütenvielfalt der Kleingarten in der Kreisstadt ein sehr breites Spektrum an Nahrungsquellen für unsere Bienen, welche bis in den Oktober hinein noch ausreichend Nektar und Pollen für die Entwicklung der Bienenvölker liefern.

Unsere Region Stormarn

Die Region Stormarn erstreckt sich zwischen der Hansestadt Lübeck und der Metropole Hamburg entlang der Bundesautobahn A1. Sie ist geprägt von ländlichem Idyll und Zulieferern für Norddeutschlands größte Hansestadt. Die sich weit erstreckenden Felder bieten in den Frühjahrsmonate gute Ertragsmöglichkeiten für Rapshonig, weiterhin finden sich in den Alleen viele Linden- und Kastanienbäume, welche auch in den Sommermonate gute Honigerträge liefern. Zudem befinden sich in einige Gebiete noch größere Waldbestände in denen Honigtau von den Bienen gesammelt werden kann.

Unsere Bienenstände

Bienenstand mit Rindenmulche

Dauerstand im Kleingarten mit Rindenmulch geschützt vor Unkraut

Unsere Bienenstände befinden sich im näheren Umkreis der Stadt Bad Oldesloe und sind vorwiegend Dauerstände, welche auf eine langfristige aber einfache Bewirtschaftung auslegt sind. So haben wir unseren Dauerstand im Kleingarten auf die Bedürfnisse der Bienen und deren einfachen Handhabung ausgelegt. Die Plätze für die Bienenbeuten sind mit Rindenmulche vor einem übermäßigem Wuchs von Unkraut geschützt, sodass wir nur sehr selten um die Beuten mähen müssen.