• Telefon: +49 4531 804063
  • E-Mail: info@imkerei-bad-oldesloe.de

Mäusegitter für Magazinbeuten kanten

Mäusegitter für Magazinbeuten kanten

Posted in Fluglochgitter, Mausegitter by Imkerei Bad Oldesloe.

Jedes Jahr zu Begin der kalten Jahreszeit müssen wir unsere Bienen vor eindringenden Mäusen schützen. Die kleinen Nager fühlen sich leider in den warmen und mit Honig und Zuckerwasser gefüllten Waben unserer Völker sehr wohl. Um zu verhindern, dass die Bienen durch eindringende Mäuse Schaden nehmen bringen wir nach dem ersten Frost etwa Mitte November die Mäusegitter vor den Fluglöchern an. Diese verzinkten Gitter haben eine Maschenweite von gerade einmal 8mm, ausreichend damit Bienen weiterhin das Flugloch passieren können, aber eng genug, damit Mäuse (insbesondere Feld- und Spitzmaus) nicht in die Bienenwohnung eindringen. Die Mäusegitter werden vollflächig in das Flugloch gesteckt und halten durch ihren Eigendruck auch bei stärkerem Wind.

Weil fertige Mäusegitter im Fachhandel schnell ins Geld gehen können, stellen wir diese Gitter gegen die eindringenden Mäuse passend selber her. Aus einem Gitter, welches wir als Meterware im Fachhandel beziehen, werden passende Abschnitte mit der Metallschere ausgeschnitten und zu Mäusegittern gekantet. Das verzinkte Metallgitter kann problemlos mit der Hand gebogen werden. Insgesamt 3 Kantungen braucht es und das Mäusegitter für unsere Magazinbeuten ist fertig. Dieses Jahr haben wir etwas auf Vorrat gekantet, sodass wir wohl die kommenden Jahre damit ohne weiteres auskommen werden.