Monthly Archives: Dezember 2014

Eine Tätigkeit, welche nichts direkt mit den Bienen zu tun hat, ist das verarbeiten der alten Waben und das Einschmelzen zu Wachsblöcken. Durch mehrmaliges Einschmelzen und Verfestigen können die Verunreinigungen des Wachses entfernt werden.

Als letzte Maßnahme im auslaufenden Jahr 2014 führen wir jetzt zwischen den Feiertagen im Dezember die Behandlung mit Oxalsäuredihydrat (auch Kleesäure zzgl. Wasserstoff genannt) gegen die Varroa Milbe durch. Oxalsäure wirkt ausschließlich auf an den Bienen ansitzende Milben über den direkten Kontakt, daher ist es für einen Behandlungserfolgt zwingend erforderlich, dass sich im Bienenvolk keine […]