Monthly Archives: März 2014

In dieser Woche haben wir nach dem Einbau des neuen Fensters und des bereits durchgeführten Innenausbaus auch endlich die Fassade aus Lärchenholz in Boden-Deckel-Schalung montieren können. Durch eine Verzögerung der Lieferung unserer gerade einmal 20 Lärchenbretter in 2,50 Meter Länge von sage und schreibe 3 Wochen hat sich dessen Anbau doch massiv in die Länge […]

Beim Besuch unseres zweiten Bienenstands diesjährig direkt am Rapsfeld konnten wir feststellen, dass der Raps bereits relativ weit ist und die gelb schimmernden Blüten bereits zu erkennen sind. Wir rechnen damit, dass in maximal zwei Wochen der Raps in Vollblüte stehen sollte und bei günstigen Temperaturen viel Honig eingetragen werden kann.

Nun haben wir es doch gemacht, das vorhandene Panoramafenster im Bienenhaus war zwar noch einigermaßen in Ordnung und hätte sicher auch das eine oder andere Jahr überstanden, aber wir wollen an der Ostseite dieses Jahr noch mit der Verschalung in Lärchenholz beginnen. Daher haben wir uns entschieden gleich das in die Jahre gekommene Fenster gegen […]

Neben unseren Bienen haben wir im Garten auch allerhand Nutzpflanzen für den eigenen Bedarf im Anbau. Hierzu gehören unteranderem auch Tomaten, welche wir nach den Eisheiligen im Gewächshaus einpflanzen wollen. Um den Pflanzen einen optimalen Start zu gewährleisten, werden diese bereits Ende Februar / Anfang März vorgezogen.